• Die brasilianische Haarglättung von KERAT-IN

      Die brasilianische Haarglättung von KERAT-IN

    • Häufig gestellte Fragen.

      Was ist der Unterschied zwischen einer Entkrausung und einer brasilianischen Glättung?

      Es handelt sich um zwei völlig verschiedene Arten der Behandlung. Die Entkrausung ist eine chemische Behandlung mit dem Ziel, die Haare dauerhaft zu glätten. Diese wachsen aber am Ansatz wieder kraus nach. Die brasilianische Glättung ist dagegen eine Behandlung auf Keratin-Basis, die die Haare 4 Monate lang pflegt, glättet und restrukturiert.

      Wie lang wirkt die Behandlung?

      Je nach Haartyp und -länge dauert eine Behandlung zwischen einer und drei Stunden. Die Kosten liegen zwischen 150 und 550 Euro. Der Unterschied der Haarglättung mit Keratin besteht darin, dass der Effekt mit jeder Haarwäsche schrittweise nachlässt. Das Ergebnis hält ca. 4 Monate an. Daher wird eine Folgebehandlung auch alle 4 Monate empfohlen.

      Wann muss ich meinen Ansatz behandeln lassen?

      Mit unserer ultimativen Keratin-Behandlung haben Sie keine Ansätze. Das Produkt wäscht sich mit jeder Haarwäsche nach und nach heraus. Nach ca. 4 Monaten werden die Haare sich wieder wellen bzw. locken. Das geht auch die Haare, die bereits mit Keratin geglättet wurden. Daher muss die Behandlung auch stets auf dem gesamten Haar wiederholt werden.

      Durch eine regelmäßige Strähnchen-Behandlung sind meine Haare sehr stark beschädigt. Kommt eine Keratin-Behandlung überhaupt für mich in Frage?

      Auf jeden Fall! Die Keratin-Behandlung ist aktuell weltweit das einzige Produkt, wichtigste organische Hauptbestandteil des Haares. Keratin ist der wichtigste organische Hauptbestandteil des Haares. Chemische Behandlungen führen dazu, dass Keratin verloren geht. Mit unserer Keratin-Behandlung schleusen wir Keratin ins Innere der Haarstruktur. Das Ergebnis ist spektakulär und unmittelbar sichtbar!

      Kann ich am selben Tag, an dem ich die brasilianische Glättung mit Keratin angewendet habe, Strähnchen machen?

      Ja. Sofern Sie die Farbe oder Strähnchen machen, bevor Sie die Keratin-Behandlung durchführen. Die Farbe wird durch die Glättung sogar noch schöner und brillanter. Denken Sie aber daran, die Mischung einen halben Ton dunkler zu machen, da die Anwendung des Glätteisens die Farbe ein wenig aufhellen wird.

      Wann können die Haare wieder gefärbt werden?

      Nach ca. einer Woche können die Haare wie gewohnt gefärbt werden. Generell empfiehlt es sich allerdings, die Haare möglichst vor der Keratin-Behandlung zu färben. So wird die Farbe brillanter und es entsteht kein Keratin-Verlust.

      Für welchen Haartyp ist das Produkt geeignet?

      Für jeden Haartyp!

      Kann man nach einer Entkrausung eine brasilianische Glättung machen?

      Ja! Die brasilianische Glättung ist mit allen chemischen Behandlungen kompatibel.

      Wie kann ich meine Haare pflegen?

      Zur Nachbehandlung der Haare empfehlen sich die speziellen Kerat-in Pflegeprodukte. Regelmäßig angewendet, sorgen sie für ein lang anhaltendes Ergebnis von bis zu 4 Monaten.

      Warum Sie sich für die Marke Kerat-in entscheiden sollten?

      Sich für Kerat-in zu entscheiden, bedeutet zu 100 % auf das brasilianische Know-how der Firma Kerat-in Cosmétique zu vertrauen! Die Erfahrung mit dieser Form der Behandlung besteht in Brasilien bereits seit über 10 Jahren. Mit Kerat-in erhalten Sie ein einzigartiges Know-how, das so kein zweites Mal in der Welt existiert.

      Häufig gestellte Fragen.

      Was ist der Unterschied zwischen einer Entkrausung und einer brasilianischen Glättung?

      Es handelt sich um zwei völlig verschiedene Arten der Behandlung. Die Entkrausung ist eine chemische Behandlung mit dem Ziel, die Haare dauerhaft zu glätten. Diese wachsen aber am Ansatz wieder kraus nach. Die brasilianische Glättung ist dagegen eine Behandlung auf Keratin-Basis, die die Haare 4 Monate lang pflegt, glättet und restrukturiert.

      Wie lang wirkt die Behandlung?

      Je nach Haartyp und -länge dauert eine Behandlung zwischen einer und drei Stunden. Die Kosten liegen zwischen 150 und 550 Euro. Der Unterschied der Haarglättung mit Keratin besteht darin, dass der Effekt mit jeder Haarwäsche schrittweise nachlässt. Das Ergebnis hält ca. 4 Monate an. Daher wird eine Folgebehandlung auch alle 4 Monate empfohlen.

      Wann muss ich meinen Ansatz behandeln lassen?

      Mit unserer ultimativen Keratin-Behandlung haben Sie keine Ansätze. Das Produkt wäscht sich mit jeder Haarwäsche nach und nach heraus. Nach ca. 4 Monaten werden die Haare sich wieder wellen bzw. locken. Das geht auch die Haare, die bereits mit Keratin geglättet wurden. Daher muss die Behandlung auch stets auf dem gesamten Haar wiederholt werden.

      Durch eine regelmäßige Strähnchen-Behandlung sind meine Haare sehr stark beschädigt. Kommt eine Keratin-Behandlung überhaupt für mich in Frage?

      Auf jeden Fall! Die Keratin-Behandlung ist aktuell weltweit das einzige Produkt, wichtigste organische Hauptbestandteil des Haares. Keratin ist der wichtigste organische Hauptbestandteil des Haares. Chemische Behandlungen führen dazu, dass Keratin verloren geht. Mit unserer Keratin-Behandlung schleusen wir Keratin ins Innere der Haarstruktur. Das Ergebnis ist spektakulär und unmittelbar sichtbar!

      Kann ich am selben Tag, an dem ich die brasilianische Glättung mit Keratin angewendet habe, Strähnchen machen?

      Ja. Sofern Sie die Farbe oder Strähnchen machen, bevor Sie die Keratin-Behandlung durchführen. Die Farbe wird durch die Glättung sogar noch schöner und brillanter. Denken Sie aber daran, die Mischung einen halben Ton dunkler zu machen, da die Anwendung des Glätteisens die Farbe ein wenig aufhellen wird.

      Wann können die Haare wieder gefärbt werden?

      Nach ca. einer Woche können die Haare wie gewohnt gefärbt werden. Generell empfiehlt es sich allerdings, die Haare möglichst vor der Keratin-Behandlung zu färben. So wird die Farbe brillanter und es entsteht kein Keratin-Verlust.

      Für welchen Haartyp ist das Produkt geeignet?

      Für jeden Haartyp!

      Kann man nach einer Entkrausung eine brasilianische Glättung machen?

      Ja! Die brasilianische Glättung ist mit allen chemischen Behandlungen kompatibel.

      Wie kann ich meine Haare pflegen?

      Zur Nachbehandlung der Haare empfehlen sich die speziellen Kerat-in Pflegeprodukte. Regelmäßig angewendet, sorgen sie für ein lang anhaltendes Ergebnis von bis zu 4 Monaten.

      Warum Sie sich für die Marke Kerat-in entscheiden sollten?

      Sich für Kerat-in zu entscheiden, bedeutet zu 100 % auf das brasilianische Know-how der Firma Kerat-in Cosmétique zu vertrauen! Die Erfahrung mit dieser Form der Behandlung besteht in Brasilien bereits seit über 10 Jahren. Mit Kerat-in erhalten Sie ein einzigartiges Know-how, das so kein zweites Mal in der Welt existiert.